Software

Flexibilität und Sicherheit für die Küche.

Der Betrieb einer Großküche in der Gemeinschaftsverpflegung unterliegt vielfältigen gesetzlichen Vorgaben. Darüber hinaus gilt es, ein wirtschaftliches Arbeiten im Hinblick auf die oft stark schwankenden Lebensmittelpreise zu gewährleisten.

Um diesem Aspekten gerecht zu werden, ist der Einsatz einer Software, die speziell auf den Küchenbereich ausgerichtet ist, sinnvoll. Wir haben uns nach ausgiebiger Recherche für die Software der Adoria GmbH, Frankfurt, entschieden. Wir bieten unseren Kunden an, die Software der Adoria GmbH zu nutzen.

Adoria

Die Software adoria bietet eine in sich schlüssige Lösung für die Umsetzung gastronomischer Prozesse (nicht nur) in stationären Pflegeeinrichtungen. Die Anwendung ist einfach und liefert schnell positive Ergebnisse.

Für unsere Kunden bietet die Software u.a. folgende Anwendungen:

  • Bestellung der benötigten Lebensmittel bei den hinterlegten Lieferanten
  • Intelligente Vermeidung von Fehlern bei der Bestellung
  • Automatisches Absenden der Bestellung per Fax oder EDI
  • Aufstellung und Verwaltung von Rezepturen
  • Aufstellung und Verwaltung von Speiseplänen
  • Automatische Übernahme von Nährwerten und Allergenen in die Speisenpläne
  • Verwaltung mehrerer Gastronomiekonzepte pro Standort
  • Budgetverwaltung und Betriebsplanung

Die Auflistung gibt nur einen sehr kleinen Teil der möglichen Funktionen wieder, das Leistungsspektrum ist weitaus größer.

Kontakt zu rund.

Harald Schneider
Geschäftsführer

So erreichen Sie mich:

Telefon: +49 (0) 2575 / 4094605
E-Mail: schneider@laeuftrund.de